-5°
Vacqueyras – Mont-Ventoux © Kessler

In meinem Wintergarten des Vaucluse

Landschaften und Charme eines Winters in der Provence

Vom Gipfel des Mont Ventoux bis in die tiefen Täler,
von den Ufern der Sorgue zu den hochgelegenen Dörfern,
in der Vaucluse erreicht die Palette der Winterfarben eine neue Ebene.
Goldgelb, kupferfarbenes Orange, feuriges Purpurrot, Puderrosa,
Abstufungen von Cyan bis hin zu glitzerndem Weiß,
Entdecken Sie in unserer Ecke der Provence,
ungeahnte Stimmungen und dazu einen strahlend blauen Himmel.

Kupferorangefarbene und goldgelbe Harmonie

„Eine Sonne, ein Licht, das ich mangels eines besseren Begriffs nur gelb nennen kann (…) Wie schön ist Gelb!“ – Vincent Van Gogh

Rund um den Mont Ventoux mit seinem goldgelben Gürtel, als Schleppe der Weinberge am Fuße der Dentelles oder als bernsteinfarbene Morgendämmerung über Cairanne …
Die Gelbtöne verleihen den Landschaften einen wunderbaren Anstrich.

den Mont Ventoux

Zwischen Korallenrot, Lila und Pastellrosa

Im Vaucluse dominiert Rosa!

Von der Brücke von Avignon aus werde ich schon am frühen Morgen dem Lauf der Sonne durch die Landschaft folgen und die rosafarbene Dämmerung beim Schloss Lourmarin betrachten.

Rhone

Zwischen Blau und Grün

„Ein schöner Novemberhimmel mit herbstlicher Klarheit
tauchte die nebligen Täler in ein sanftes Licht;
Das Feuer des Tages trank den morgendlichen Tau,
der im Gras am Rande der steinigen Felder glitzerte.“
Auguste Lacaussade, Les Automnales (1876)

Vom Wasser der Sorgue bis zu den vereisten Gassen hält der Winter Einzug und umgibt die Landschaften mit seinem glitzernden Frost. Hellgrün und Eisblau verschmelzen bis in den Himmel.

Fontaine de Vaucluse

Der Riese der Provence, der Mont Ventoux

«Der Riese der Provence, der Mont Ventoux
„An den Vasen sind Frostblumen
unter der Hagenbuche mit weißen Netzen;
Und auf dem Schnee sieht man
Vogelspuren aneinandergereiht.“
Théophile Gauthier, „Fantaisie d’hiver“

Dort oben setzt sich das Weiß durch, schwer, kalt und puderzuckerig.
Und steigert den Kontrast aller Farben
zur Freude der Augen.

Mont Ventoux