28°
25°
Die besten Picknick-Plätze – Provence © O’Brien

Die besten Plätze für ein Picknick

in der Vaucluse Provence

Mit dem Frühling kehrt die Picknick-Zeit zurück: ob am Wasser, im Schatten von Kirschbäumen oder auf dem Gipfel des Ventoux, wir liefern Ihnen die schönsten Plätze für ein Picknick im Vaucluse.

Der ideale Picknickkorb

für eine provenzalische Auszeit

Wenn es darum geht, den Picknickkorb zu füllen, haben Sie bei den Produkten aus dem Vaucluse die Qual der Wahl.

Als frischen Auftakt können Sie ein paar Oliven oder Tapenadenaufstriche naschen, je nach Vorliebe grüne oder schwarze.

Dann folgen die Melone aus Cavaillon (die auch als Dessert serviert werden kann) und die unverzichtbaren Kirschtomaten, die auf dem nächstgelegenen Bauernmarkt verkauft werden.

Die Sandwiches werden mit Schinken vom Schwein aus dem Ventoux oder Ziegenfrischkäse wie dem klassischen Banon bestückt.

Bei den Naschereien sorgen die Navettes für eine süße Note, während die Erdbeeren aus Carpentras, Kirschen aus dem Ventoux, Pfirsiche oder Aprikosen, je nach Saison, diese Schlemmerpause abrunden.

Der ideale Picknickkorb

Wo kauft man sein Picknick?

Hochwertige Produkte aus der Region.

Sie suchen saisonale, lokal angebaute Produkte? Besuchen Sie die Märkte in unseren Dörfern, um die schönsten Früchte, den besten Käse oder die schmackhaftesten Wurstwaren zu ergattern! Nutzen Sie die von den Erzeugern angebotenen Verkostungen, um Ihre Auswahl zu treffen.
Ob am frühen Morgen oder am späten Nachmittag mit den Abendmärkten, die von April bis September die Plätze beleben – im Vaucluse können Sie zu jeder Zeit einkaufen.

Märkte © Hocquel Alain