14°
13°
Pont Julien ©COLOMBE PRODUCTION

Mit dem Rad den Calavon entlang

eine Radwanderung für die ganze Familie

Sie suchen einen Ausflug, der für Klein und Groß gleichermaßen passt? Eine farbenprächtige Route, auf der sich die Landschaften des Luberon erkunden lassen? Nehmen Sie den Radwanderweg am Calavon: eine unbeschwerte Radtour für alle großen Fahrradfans…

Dauer:

1 Tag

Typ:

Wanderung

Parkplatz:

kostenlos

Radfahren im Luberon ist schön

Die Frühlingslandschaften auf dem berühmten Grünen Weg am Calavon trumpfen mit ihren Farben auf: grüne Natur, blühende Sträucher, Mohnblumenfelder… Im Sommer ist die Route von blasslila Lavendelfeldern gesäumt! Ein echter Genuss…

Erholsame Radwanderung für Groß und Klein

Balade détente pour petits et grands - ©ABRY H

Ausrüstung

Vergessen Sie nicht: gut aufgepumpte Reifen, Helme, Verbandskasten, Reparaturset für Reifen, Wasserflaschen und etwas Sonnencreme für sonnige Tage.

Keinen Fahrradträger? In der Nähe gibt es zahlreiche Radverleihe.

Mit gut eingestellten Fahrrädern, Helmen auf den Köpfen und Rucksäcken voller Proviant nimmt jeder die ersten Kilometer sicher und im eigenen Tempo in Angriff.

Glück bedeutet auch, in Ruhe dahinzuradeln, fern vom Verkehr: die Möglichkeit Sport zu machen und sich gleichzeitig zu erholen! Die Kinder machen ein Wettrennen, die Eltern plaudern ohne Stress!

Wussten Sie schon?

Ein Radwanderweg ist viel mehr als ein Radweg: es ist eine vom Straßennetz unabhängige Strecke mit sehr geringen Höhenunterschieden, die Radfahrern, Rollerbladern, Fußgängern und Behinderten vorbehalten ist. Garantiert sicher!

Genussvolle Pause am Markt von Apt

In der Nähe von Apt Richtung Stadtzentrum fahren.
Nutzen Sie den Markt und stellen Sie sich Ihr späteres Picknick zusammen. Ein Glücksfall, denn der Markt in Apt zeichnet sich durch seine ganz besondere provenzalische Atmosphäre aus: bunte Stände mit Tomaten und Zucchini, duftende Stände mit Käse und lokalen Gewürzen. Hier erzählen die Erzeuger begeistert von ihrem frisch geernteten Spargel, ihren frischen und saftigen Erdbeeren, ihrer herzhaften Wurst und köstlichem Schinken.

Jeder kauft (muss man sagen) nach Lust und Laune ein. Auf der Karte: 2 Banon-Käse, eine Schale leckere Erdbeeren und einige Scheiben Schinken vom Ventoux.

Au marché - ©VALIZ STORIZ
Coup de coeur

Highlight

Der Markt von Apt findet jeden Samstag von 8 bis 13 Uhr statt.
In einem Schauspiel aus Farben und Gerüchen setzt er viele lokale Produkte in Szene.

Au marché - ©VALIZ STORIZ

Picknick und Erholung am Wasser

Mit diesen vielversprechenden Leckerbissen versehen erreichen Sie die grünen Ufer des Badesees La Riaille: der perfekte Ort für ein Picknick im Freien.

Im erfrischenden Schatten einer majestätischen Weide lassen Sie Ihre jüngsten Entdeckungen Revue passieren. Die Kinder verlassen schnell das Lager, um den Spielbereich zu nutzen: durchs Gras laufen, die Fischer nachahmen, der Nachwuchs hat Spaß, während die Eltern die Ruhe der Umgebung genießen.

Der Umweg lohnt sich

Weiter unten auf der Strecke des grünen Weges liegt der Badesee von Apt sowie ein Erholungs-und Freizeitgelände von 10 ha, das
mit Picknick-Flächen und kleinen sportlichen Parcours mit Fitnessgeräten ausgestattet ist.

Plan d'eau d'Apt - ©ABRY H

Ein Landschaftsmosaik

In Richtung Port Julien durchquert die Strecke ein wahres Landschaftsmosaik. Im Frühling färben die Judasbäume mit ihrem intensiven Rosa-Violett die Haine, die Weinstöcke wetteifern mit den Mohnblumen um die Vormacht ihrer Farbe.

An der Brücke Pont Julien: überqueren Sie die Antike!

In der Umgebung der Brücke Pont Julien blickt man auf 2000 Jahre Geschichte: die Steinbrücke überspannt den Calavon mit ihren 3 robusten, schlanken Bögen. Wir werden trotz des leichten Gefälles langsamer: So können wir den Blick etwas länger genießen.

Um die Brücke aus allen Winkeln zu betrachten, überqueren Sie diese und gehen Sie zum Ufer des Calavon hinunter.
Dort werden die Kleinen schnell den nächsten Spaß ausfindig machen: Mit nackten Füßen steigen sie von Stein zu Stein, um den Fluss zu überqueren.
Der Tag endet bei einer wohlverdienten Mahlzeit, die Gelegenheit bietet, erneut eine Wanderung in die Natur zu planen, um die vielfältigen Landschaften der Provence zu entdecken.

Pont Julien - ©COLOMBE PRODUCTION

Wussten Sie schon?

Die Brücke Pont Julien stammt aus dem 3. Jh. v. Chr.
Sie wurde an Stelle einer noch älteren errichtet, deren Spuren man in der Nähe der Pfeiler noch sehen kann.

Pont Julien - ©COLOMBE PRODUCTION

Kurz gesagt

  • Eine sichere Route für die ganze Familie
  • Ein Markt in Apt, den man nicht versäumen darf
  • Bunte und vielfältige Landschaften
  • Die Brücke Pont Julien, ein auf dem Weg liegendes römisches Relikt