Avignon

75. Theaterfestival Avignon

Vom 05/07 bis 25/07/2021, täglich.

Veranstaltung in Avignon :

Das 1947 von Jean Vilar ins Leben gerufene Festival von Avignon ist heute eine der wichtigsten internationalen Veranstaltungen der zeitgenössischen darstellenden Kunst. Seit 75 Jahren verwandelt sich Avignon jeden Sommer in eine Theaterstadt.
Weiterlesen
Das Festival von Avignon steht für 75 Jahre Universalismus im Dienste des Kulturerbes und des zeitgenössischen Schaffens. 75 Jahre der Gegenüberstellung von Kunst und gesellschaftlicher Wirklichkeit. 34 Jahre eines politischen und ästhetischen Projekts, das die großen Verwandlungen der darstellenden Kunst und dadurch die Diversität und Komplexität der Welt beobachtet.

Der als Weltkulturerbe der Unesco ausgezeichnete Ehrenhof des Papstpalastes ist die Wiege des Festivals, das mehr als 30 Orte in der Stadt und ihrer Region in Beschlag nimmt. In Kunstbauten, aber auch in Turnhallen und Klöstern, in Kapellen und Gärten, in Steinbrüchen und Kirchen empfängt das Festival über 120.000 Zuschauer an mehr als 400 Veranstaltungsterminen (Aufführungen, Diskussionen, Begegnungen, Lesungen, Filmvorführungen).

Internationaler Treffpunkt für Innovation und das darstellende Kunstschaffen zu sein; einen Mittelpunkt der Poesie, der zeitgenössischen Literatur und Ideen bilden; das Interesse der Jugend wecken; die territoriale Präsenz hervorheben; die digitale Welt zu einem Instrument der sozialen und kulturellen Integration machen: das sind die großen Themenbereiche der Direktion von Olivier Py, der das Festival leitet. Dieses wird vom Publikum als „internationales Fest der Bühnenkunst“, zugleich als „Hüter des Theatererbes“ und Träger „neuer experimenteller Wege“ betrachtet, das „mit Talent die Komplexität der heutigen Welt wiedergibt“.

Mit Olivier Py hat erstmals seit dem Gründer des Festivals, Jean Vilar, wieder ein Regisseur dessen Leitung inne. Mehr „den Ideen als einer Tradition treu“ knüpft er an den kämpferischen Geist der ersten Stunden an und lädt die Zuschauer ein, sich mit ihm „ein anderes Verhältnis zur Welt“ einfallen zu lassen, „in dem die Politik nicht vom Denken und der Hoffnung getrennt ist.“

2013 wird die FabricA, die erste eigens für das Festival konzipierte Einrichtung, feierlich eröffnet. Während des Jahres dient sie als Wohnort von Künstlern und beherbergt einen Saal in der Größe der Bühne des Ehrenhofes. Sie ermöglicht eine intensivere Sensibilisierungsarbeit für die darstellende Kunst, die das Festival bei allen Publikumsschichten leistet.

Die nächste Ausgabe des Festival von Avignon findet von Montag, 5. bis Sonntag, 25. Juli 2021 statt.
Das Programm wird Ende März 2021 bekannt gegeben.

Zeige weniger

VOIR PLUS
Zeige weniger
VOIR PLUS
Zeige weniger

Öffnungsdaten und Öffnungszeiten

Vom 05/07 bis 25/07/2021, täglich.

Sprachen

  • Français

Contact

84000 Avignon
Tel : Telefonnummer anzeigen 04 90 27 66 50
Website : http://www.festival-avignon.com

Koordinaten

Längengrad: 4.82096
Breitengrad: 43.947004