Savoillans

GR® 91 - Von Savoillans nach Fontaine-de-Vaucluse

Strecke

Überqueren

Schwierigkeitsgrad

Mittelstufe

Dauer

120h

Entfernung

85km

Positiver Höhenunterschied

3164 Meter

Negativer Höhenunterschied

3569 Meter

Höhe

Min. 77 Meter

Max. 813 Meter

  • circuit
  • variante
  • liaison

Abfahrt / Ankunft

/

Parking

Parkplatz Tourismusbüro - Malaucène

profil altimétrique

Favorite

Tourismus-Leistungen in Savoillans :

Eine Wandertour, die in 5 Tagen in Etappen von 10 km/Tag oder für die sportlicheren Wanderer in 3 Tagen (20 km/Tag) zu bewältigen ist. Eine Route vom Ventoux zu den Monts de Vaucluse, vom Talkessel des Toulourenc zur Quelle von Fontaine-de-Vaucluse.
Weiterlesen
Von den Hochebenen des Vercors schlängelt sich diese Route durch die provenzalischen Barronies, bevor sie den Mont Ventoux erreicht. Vom Toulourenc-Tal bis nach Malaucène führt dieser GR® von den Nord- bis zu den Südhängen an den Ausläufern des Mont-Ventoux entlang und ermöglicht Ihnen, die verschiedenen Facetten dieses überraschenden Massivs zu entdecken! Diese Route endet mit einer Überquerung der Monts de Vaucluse nach Fontaine-de-Vaucluse, das für seine Quelle und seine beeindruckenden Felsen bekannt ist.

Zeige weniger

VOIR PLUS
Zeige weniger

Zur Route gelangen

öffentlicher Verkehr

Mit dem Zug, TER-Linien - mit Verbindungen nach Carpentras.

Aus Carpentras
Mit dem Bus, Liniennetz Zou
Linie 11 Carpentras - Vaison la Romaine

Au Avignon
Mit dem Bus, Liniennetz Zou
Linie 6 Avignon - Isle-sur-la-Sorgue und Zou bus line 21: Isle-sur-la-Sorgue - Coustellet.

>> Mehr Info


TransCOVE Bus
Linie K Carpentras - Malaucène - Malaucène.
Linie L Carpentras - Bédoin.
Linie M Carpentras - Flassan.

empfohlene(r) Parkplatz/-plätze

Parkplatz Tourismusbüro - Malaucène

Straßenanbindung

Von der A7 Ausfahrt Bollène oder Orange, Richtung Nyons - Vaison la Romaine.

Zu beachten


  • Folgen Sie der GR®-Ausschilderung

  • Die Route verläuft meist auf dem GRP® Tour du Massif du Ventoux: Umrundung des Mont Ventoux

  • Diese Wanderung kann zu allen Jahreszeiten unternommen werden.

  • Beachten Sie die Verhaltensvorschriften in Naturschutzgebieten.

  • Bereiten Sie Ihre Wanderung gut vor.

  • Denken Sie an gute Wanderschuhe, genügend Wasser und wetterangepasste Kleidung.

Wenn Sie ein Problem auf Ihrer Wanderung melden möchten (Markierung, Wartung, Gefahr...), lassen Sie es uns auf Suricate wissen: sentinels.sportsdenature.fr
Die Zugangsbeschränkungen zu den Bergkämmen
Beachten Sie die Verhaltensvorschriften in Naturschutzgebieten - Informieren Sie sich über die Zugangsbeschränkungen zu den Bergkämmen in Zeiten erhöhter Brandgefahr (15. Juni bis 15. September).
Informieren Sie sich vor jedem Ausflug über die aktuelle Brandgefahr, auf der Website

In Kürze

  • Von der Hochebene es Vercors bis zum Mont Ventoux und den Monts de Vaucluse: Dieser GR®-Weitwanderweg durchquert die Departements Isère, Drôme und Vaucluse.
  • Der Endpunkt ist der Ort Fontaine-de-Vauclusen mit seiner Quelle. Das französische Vaucluse stammt vom provenzalischen Vau-Cluso, das auf das lateinische Vallis-Clausa zurückgeht, also das geschlossene Tal des Dorfes Fontaine-de-Vaucluse mit seinem Quellaustritt.
  • Wanderroute für 3 bis 5 Tage

Contact

Fédération Française de Randonnée de Vaucluse
Website : https://boutique.ffrandonnee.fr/topoguides