14°
13°
Châteauneuf du Pape ©HOCQUEL A

Workshop über die Weinherstellung in Châteauneuf-du-Pape

Werden Sie Winzer für einen Tag

Wer hat noch nie davon geträumt, seinen eigenen Wein zu kreieren?
Stellen Sie Ihren individuellen Cuvée im Château Maucoil im Herzen der Appellation Châteauneuf-du-Pape zusammen und werden Sie „Winzer für einen Tag“.

Ein einmaliger Önologie-Workshop im Vaucluse!

Dauer:

2 Std

Budget:

de 50€ bis €

Typ:

Workshop

Parkplatz:

kostenlos

Da gehen einem die Augen über!

Ein Weingut in einem Meer von Reben

Die Anfahrt zum Weingut ist bereits ein Augenschmaus.

Appellation, Rebsorten und Verkostung: Sequenz für den Gaumen!

Châteauneuf du Pape ©HOCQUEL A

Wussten Sie schon?

13 Rebsorten können in die Zusammensetzung der Weine von Châteauneuf-du-Pape einfließen: Grenache,
Syrah, Mourvèdre, Cinsault, Clairette, Vaccarèse, Bourboulenc, Roussanne, Counoise, Muscardin, Picpoul (blanc, gris, noir), Picardan und Terret Noir.

Einführung in die Weinaromen

Es erwarten Sie vor jedem Arbeitsplatz, der wie ein kleines Chemielabor wirkt, 2 Gläser, zwei Reagenzgläser, 3 Flaschen G, S und F und eine hübsche Schürze (obendrein!)
Auf die Einführung in die Aromen von Grenache und Syrah, den Verschnitt im Fass und die Geschmacksrichtungen des Qualitätsweins folgt eine Verkostung der einmaligen Jahrgänge des Gebiets.

Ihr Gaumen wird noch besser mit diesen Weinen vertraut, um sie beurteilen zu können.

Kleine Chemie-Sequenz!
Machen Sie Ihren Wein…

Der in Ihnen schlummernde Wein-Alchimist oder Chemiker (der kleine Chemiker, der wir alle mal waren oder eines Tages werden wollten) kann nun erwachen. Es ist jetzt an der Zeit, Ihren Wein zu kreieren.

Nach mehreren Mischungen ist Ihr endgültiger Verschnitt fertig. Jeder lässt seinen Gaumen sprechen.

Der Verschnitt #tropfierdemoi
In die Flasche, Etikett darauf und ab in den Keller, um auf alten Maschinen mit viel Charme den Korken anzubringen und das Symbol Frankreichs einzupressen.
Geschafft, die Flasche ist endlich fertig!
Ein Moment des Stolzes, wenn wir ehrlich sind.

Châteauneuf du Pape ©HOCQUEL A
Coup de coeur

Highlight

Die beim Workshop bereitgestellte Schürze ist kostenlos: sie eignet sich perfekt für die Zubereitung von guten kleinen Gerichten, die zu Ihrem Verschnitt passen.

Châteauneuf du Pape ©HOCQUEL A

Im Refugium des Winzers:
Besichtigung der Kellerei

Als Winzer für einen Tag sind Sie Winzer für immer und gehen in Begleitung von Cédric zwischen Fässern und Tanks hin und her, wo die Jahrgänge ruhen und in der Kühle und Stille reifen. Die Verheißung auf einen aromatischen, großzügigen Wein, welcher der Appellation treu ist.

Zurück im Keller können Sie die Weine der Gegend verkosten und Ihren neuen Status als Winzer umsetzen.

Nun ist das Ende dieses schönen, sehr unterhaltsamen Winzererlebnisses gekommen und wir nehmen Flasche und Schürze mit!

Der Umweg lohnt sich

Auf ins Dorf und zu den Ruinen seiner Burg, die über den Weingärten thront.
Sie werden von der einzigartigen Atmosphäre, den hübschen Häusern und Kellern beeindruckt sein!

Châteauneuf du Pape ©HOCQUEL A