Bonnieux BONNIEUX

Das hochgelegene Bonnieux liegt am Nordhang des Luberon gegenüber von Lacoste, am Nordeingang zum Erosionstal (Combe) von Lourmarin, das den Luberon als einziger Durchgang durchquert und das Bergmassiv zweiteilt.

Schöner Blick auf den Petit Luberon und die Hochebenen der Monts de Vaucluse.

SEHENSWERT: Bäckereimuseum, Kirche aus dem 12. Jh. mit romanischen und gotischen Elementen, Turm- und Stadtmauerruinen aus dem 12. Jh., Hôtel de Rouville, ein schönes Stadtpalais aus dem 18. Jh., Tour Philippe, „Jardin remarquable de la Louve“

UMEGBUNG: Le Pont Julien, eine schöne Römerbrücke 5 km nördlich vom Dorf, stammt aus dem 3. Jh. v. Chr. und liegt an der Via Domitia; auf dem Plateau des Claparèdes gibt es viele „Bories“, Trockensteinhütten aus dem 19. Jh., die den Bauern als Unterstand dienten; der Zedernwald erstreckt sich über 250 ha und eignet sich für schöne Fuß- und Radwanderungen im Schatten.
Share/Bookmark

Adresse / Kontakt

84480  Bonnieux
Telefonnummer anzeigen
T. 04 90 75 91 90
TelefonKontakt per E-Mail

Koordinaten

Längengrad: 5.312694
Breitengrad: 43.829119

Unterkunft in der Nähe