Urlaub am Mont-Ventoux

  • Mont Ventoux © HOCQUEL A. / coll. ADT Vaucluse Tourisme
  • Parapente au Mont-Ventoux © HOCQUEL A. / coll. ADT Vaucluse Tourisme
  • Vélo au Ventoux © HOCQUEL A. / coll. ADT Vaucluse Tourisme
  • Coquelicots in Mont-Ventoux © HOCQUEL A. / coll. ADT Vaucluse Tourisme
  • Lavande au pied du Mont-Ventoux© HOCQUEL A. / coll. ADT Vaucluse Tourisme
Mont-Ventoux im Provence

Der Mont-Ventoux, Der "Riese der Provence",

Der Mont-Ventoux (1912 Meter), der "Riese der Provence", beherrscht mit seiner majestätischen Silhouette das Departement Vaucluse.

 

Der Berg ist als Biosphärenreservat der UNESCO anerkannt und beherbergt in seinem einzigartigen geschützten Naturraum eine außergewöhnliche Fauna und Flora. Auf der Südseite des Mont Ventoux erstreckt sich an seinem Fuß die Ebene des Comtat mit den Weinfeldern der Ventoux wein, den Trüffelhainen, den im Frühling blühenden Kirschbäumen und den Erdbeeren aus Carpentras. Am Nordhang liegen das Sault-Tal mit seinen ausgedehnten Lavendelfeldern, das Toulourenc-Tal und seine Bergdörfer.

 


Schluchten der Nesque

Schluchten der Nesque

Den Schluchten der Nesque, erschließt sich eine natürliche Freizeitwelt : es ist ein paradies für radfahren und wandern
Mehr